Pedal The World

Eine Weltreise mit Rad – das war Felix Starcks Traum.

„Was ist der Sinn des Lebens?“.

Diese Frage stellte sich Felix fast täglich, also beschloss er dem Rätsel auf den Grund zu gehen. Er wollte die Welt aus eigener Kraft erkunden – auf einem Fahrrad. Untrainiert fuhr er los. Sein Reisepartner ließ ihn im Stich, sein Opa starb, er bekam eine Lungenentzündung. 17.918 Kilometer, 365 Tage, 22 Länder später ist er ein anderer geworden. Es ist eine Dokumentation, die nicht ein Drehbuch, sondern das Leben schreibt. Eine einzigartige Herausforderung – mit der Natur als Verbündete und… Gegnerin.

Weitere Filme: