Presse

Liebe Journalistinnen und Journalisten,

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Reflecta und auf Ihre Berichterstattung.

In dem Pressebereich unserer Website finden Sie Material, das Sie dabei unterstützt. Kommen Sie gerne auf uns zu, damit wir Ihnen weiterführende Auskunft geben können.

Am Pressecounter bei unseren Festivals erhalten Sie Ihre Akkreditierungen, Pressemappen, Programme und weiteres Pressematerial.

Kontakt und Informationen

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bitte kontaktieren Sie uns über folgende E-Mail Adresse:

presse@reflecta.org

Presseakkreditierung

Hier finden Sie die Akkreditierungsanträge für unsere Veranstaltungen. Bitte füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es ausgefüllt an presse@reflecta.org.

 – keine Vorhanden – 

Download Reflecta Logo

Unser aktuelles Logo in SVG und PNG Format finden Sie hier zum Download.

 Download Pressespiegel

Wir schicken Ihnen gerne einen Link für unseren Download-Bereich zu. Bitte folgen Sie den nachfolgenden Link zu unserem Anfrage-Formular.

Nutzungsbestimmungen für Pressematerial

Bei den abgebildeten Wort-/Bildmarken von Reflecta handelt es sich um zugunsten des Reflecta e.V. eingetragene und damit geschützte Marken. Eine Verwendung der Logos ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Reflecta e.V. ist untersagt.

Mit dem erlaubten kostenlosen Download eines der Logos werden keine Rechte zur Nutzung eingeräumt, insbesondere keine Nutzungsrechte an den in den Green City Guide Büchern oder auf „Reflecta.org“ veröffentlichten Artikeln. Hierfür bedarf es einer zusätzlichen Einwilligung, die Sie unter presse@reflecta.org erfragen können.

Sofern eine Genehmigung zur Verwendung der Wort-/Bildmarken von Reflecta e.V. erteilt wurde, bezieht sich diese Genehmigung ausschließlich auf eine Verwendung des Logos im Rahmen einer zeitlich und thematisch begrenzten Kooperation.

Zur Klärung weitergehender Nutzungsrechte – oder wenn Sie andere Formate und Größen benötigen – richten Sie Ihre Anfragen bitte an presse@reflecta.org.

Pressemeldungen

Stimmen über Reflecta

An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl der schönsten Pressestimmen über uns. Unsere Pressespiegel der vergangenen Jahre finden sie in unserem Download-Bereich.

fnp Frankfurt

Woher kommt der außergewöhnliche Ansatz dieses Festivals, der es klar von vielen Kunst-, Genre- und Landes-Filmschauen unterscheidet? Mit der Festivalgründung „Reflecta“ zog es Daniela Mahr, um das Jahr 2004 noch eine junge deutsche Philosophin in Spanien, von der akademischen Theoriearbeit und der ihr offenstehenden Universitätskarriere in die praktische Umsetzung von Ideen.
Zehn Mal die Frage: Wie wollen wir leben?

Journal Frankfurt

Das Reflecta-Filmfestival versammelt künstlerische Ansätze, die über Fragen von Identität, Abgrenzung und Umgang mit der Umwelt nachdenken. Die Welt neu denken

enorm-Magazin

[…] Dabei gibt es nicht nur eine geballte Ladung der besten sozialkritischen Filme aus den letzten Jahren, sondern auch noch Vorträge, Diskussionen, Konzerte, Partys, und verschiedene alternative Stadttouren.  Geballte Ladung Reflexion

Interview mit der FAZ

Es geht ihr nicht um Glanz und Glamour, sonder darum Neugierde zu wecken: Daniela Mahr, Leiterin des Reflecta-Filmfestivals, erzählt davon, wie sie den Mut fand, ein Festival zu gründen. „Ich bin eine Nomadin“

Sensor-Magazin Mainz

Auf dem Gelände des Café 7 Grad am Zollhafen gibt es die Möglichkeit, anhand von Filmen, Workshops und Debatten nicht einfach nur Antworten zu finden, sondern vor allem eines: Vertrautes aufzubrechen und damit die Neugierde für das Fremde, Ungewohnte zu wecken. Rethink Your World

Journal Frankfurt

„Reflecta macht sich zur Aufgabe, die Neugierde in uns zu wecken und zu fördern. Ganz nach Foucault verstehen wir unter Neugierde eine Besorgnis, eine Sorgfalt, die man auf das Existierende und das, was existieren könnte, richtet.“ Der grüne Leitfaden durch die Stadt

 

Interview mit dem Sensor-Magazin Wiesbaden

„Die Frage ist: Wie wollen wir leben? Was macht eine lebenswerte Gesellschaft für uns aus? All das immer mit einem Augenzwinkern, ohne sich selbst allzu ernst  zu nehmen.“ Das 2×5 Interview: Daniela Mahr, 36 Jahre, Gründerin und Organisatorin „Reflecta – Rethink Your World“

Unsere Medienpartner

Diese Seite ist auch verfügbar auf: English