Filmfestival 5-7.12.2014 MOUSONTURM FRANKFURT

Reflecta Filmfestival gastiert vom 5. bis 7. Dezember 2014 im Mousonturm Frankfurt (Frankfurt, den 15.10.2014) „Rethink your world“, das Motto des Dokumentarfilmfestivals der etwas anderen Art, ist Programm und Aufforderung zugleich. Auf der Wanderveranstaltung werden Filme gezeigt, die sich mit den Themen „Mensch und Umwelt“ sowie Identitäten auseinandersetzen.

Die Beiträge befassen sich mit aktuellen Themen wie Urban Gardening und nachhaltigem Konsum, gehen der Finanzkrise auf die Spur oder loten die Möglichkeiten einer gerechten und sozialen Arbeitswelt aus. Eindrucksvoll hinterfragt beispielsweise der vielfach prämierte Dokumentarfilm „Speed – Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ die vielfältigen Trends, Zeit zu ökonomisieren, während „Schluss mit Schnell“ die Grenzen des Wirtschaftswachstums eindrucksvoll visualisiert.

„Wir möchten die Besucher zum aktiven sozialen und ökologischen Handeln motivieren und das Bewusstsein für nachhaltige Handlungsalternativen steigern“, erläutert Festivalleiterin Daniela Mahr den Grundgedanken. So reichern Workshops, Debatten und verschiedene andere Bildungsangebote das Programm an. Am Samstag, 6. Dezember, diskutieren der ehemalige Investmentbanker Rainer Voss und Georg Schürmann, Geschäftsführer der Triodos Bank, über „Wachstum, Krise und Wandel“. Die Stadt Frankfurt bietet sich als Zentrum des internationalen Börsenhandels hier ohne Zweifel für eine breit angelegte Auseinandersetzung an, der mit einem „konsumkritischen Stadtrundgang“ durch die Mainmetropole weiterer Nährboden bereitet wird. Im Repair-Café setzen Besucher mitgebrachte Geräte unter Anleitung von Experten wieder in Gang. Parallel sollen die interaktive Klimagourmet-Ausstellung und der Slow-Food-Workshop die Besucher anregen, Lebensmittel mit allen Sinnen neu zu erfahren. Die Künstler Bender und Schillinger sowie der Singer-Songwriter Aaden untermalen das Festival musikalisch.

Als besonderer Höhepunkt wird in diesem Jahr zum bereits zweiten Mal, nach der Premiere im Museo Reina Sofia Madrid, der Reflecta Artivist Award verliehen. Die teilnehmenden Kurzfilme repräsentieren ganz im Sinne des Festivals das Ziel der Veränderung und das Engagement der Künstler für eine sowohl umweltgerechtere als auch sozialere Welt.

Weitere Infos und das komplette Programm sind unter www.reflecta.org abrufbar.

Ort: Mousonturm Frankfurt, Waldschmidtstraße 4, 5.-7.12.2014
Vom 8.-14 Ausstrahlung einiger Filme in Partnerkinos Orfeos Erben, Pupille, Filmforum Höchst und
Filmtheater Valentin
Festivalbeginn: Freitag, 5. Dezember 2014, 18:30
Eröffnungsfilmabend: Freitag, 5. Dezember 2014, 18.30 Uhr
Tickets: www.reflecta.org oder Abendkasse(12 € Tagesticket, 8 € Tagesticket ermäßigt)
Rahmenprogramm: MousonturmVorfreudeparty: 28.11.2014 Orange Peel Frankfurt, Konzert Bender und Schillinger: Samstag, 6.12., Konzert Aaden: Sonntag, 7.12., Closingparty: Sonntag, 14.12. Orange Peel Frankfurt.

Pressekontakt:

Felix Lieb, Pantea Khaledpour
presse@reflecta.org
Daniela Mahr
Daniela.Mahr@reflecta.org
Draiser Str. 159
55128 Mainz
www.reflecta.org
Tel: 0152/287 30 662


Über Reflecta

Reflecta wurde 2014 als Beitrag zur UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
ausgezeichnet

„Reflecta – Rethink Your World“ ist ein gemeinnütziger Verein und wurde 2010 von Daniela Mahr in Deutschland ins Leben gerufen, nachdem das Festival bereits einige Jahre erfolgreich in Spanien stattfand. Die ehemalige Mainzer Studentin schuf mit Gleichgesinnten eine Wanderveranstaltung, die sich in Form von Filmen, Musik und Diskussionsrunden mit der Beziehung zwischen Mensch und Umwelt sowie Identitäten beschäftigt – Themen, die in Zeiten von wachsenden Anforderungen an das Individuum und technisiertem Alltag gerne in Vergessenheit geraten. Durch die mehrfach pro Jahr stattfindende und hauptsächlich mit ehrenamtlichen Helfern organisierte Veranstaltung, soll das Bewusstsein der Besucher für andere Perspektive geschaffen werden.

Weitere Infos und das komplette Programm sind unter www.reflecta.org abrufbar.

 

 

 

Diese Seite ist auch verfügbar auf: Castellano