Butter Brioche

Sascha ist schüchtern, übergewichtig und verkauft Gebäck. Wenn keiner hinsieht, faltet er grazile Origami. Pia ist mehr als eine Kundin und das Highlight seines Arbeitstags. Ein Butter Brioche, ein Milchkaffee, dann ist sie verschwunden. So geht das jeden Morgen. Als sich Sascha überwindet und eine Origami-Lilie in ihrer Tüte versteckt, kann er nicht ahnen, was seine kleine Geste bewirken wird.
 
Kaufmann_Regie
Christopher Kaufmann
 
1986 wird Christopher Kaufmann in München geboren. Nach seinem Abitur studiert er Theater- und Medienwissenschaften an der Universität Bayreuth. Neben seinem Studium realisiert er eigene Kurzfilm- und Theaterprojekte und ist zwei Jahre lang Mitglied des Schauspielensembles der Studiobühne Bayreuth. Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelor of Art arbeitet er als 2. Regieassistent und Komparsenbetreuer für diverse Fernseh- und Kinoproduktionen. („Tatort: Allmächtig“, „Pass gut auf ihn auf“, „Fack ju Göhte“, „Oscar, Anton und das Herzgebreche“) Neben seiner Tätigkeit als Freelancer realisiert er als Regisseur und Autor eigene Kurzfilme, die auf verschiedenen Kurzfilmfestivals gezeigt werden. (Up and Coming – Internationales Film Festival Hannover, Landshuter Kurzfilmfestival, Shorts at Moonlight).
 
Filmografie
 
2015 Butter Brioche (Shortfilm, 35mm, black&white), Hamburg Media School
 

  • Artivist Award 2015
  • Sprache: deutsch mit englischen Untertiteln
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 2015
  • Länge: 6:27 min
  • Film von: Christopher Kaufmann
Diese Seite ist auch verfügbar auf: English , Castellano

Weitere Filme: