Die Hochzeitspolizei – Rogier Hardemann

Der Russe Mikail wohnt glücklich verpartnert mit seinem Ehemann in  Berlin. Eines Morgens steht Kommissar Böhnenkamp vor der Tür und unterstellt ihm eine Scheinehe: es gebe Zeugen dafür, dass Mikail eine Geliebte hat, sein Schwulsein nur vorgibt! Doch nicht immer sind die Dinge, wie sie scheinen.

diehochzeitspolizeiregierogierhardeman-copyright-a-t-schaefer

Der niederländische Theaterregisseur Rogier Hardeman (Utrecht,1972)   studierte Theaterwissenschaften in Amsterdam und inszeniert seit Anfang  der Neunziger im deutschsprachigen Raum.
Zudem ist er seit 2000 als freier Regieassistent bei verschiedenen internationalen Opernhäusern beschäftigt und arbeitete für das Theater Hebbel Am Ufer (HAU) in Berlin. DIE HOCHZEITSPOLIZEI ist seine erste Arbeit als Filmregisseur.

Weitere Filme: