Streifzug

Der Kurzfilm nimmt uns mit auf eine romantische Reise durch die schöne und unberührte Natur, doch anscheinend sehnen wir uns manchmal das Paradies so sehr herbei, dass wir den Blick für die Realität ganz aus den Augen verlieren. Der Schein der Sonne ist nicht immer nur schön. Er kann uns auch blenden und in Gefahr bringen.
 
Andreas_Ramm.Regie.
Andreas Ramm
 
Andreas Ramm wurde 1985 in Malchin, Mecklenburg-Vorpommern geboren. Nach dem Abitur und etlichen Jobs in verschiedenen Branchen, die alle nichts mit Film zu tun hatten, studiert er seit 2011 Filmwissenschaft und audiovisuelles Publizieren an der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Nebenbei arbeitet er als redaktioneller Mitarbeiter bei CampusTV Mainz und wirkt bei verschiedenen Kurzfilmprojekten mit.
 
Filmografie
 
Streifzug (Kurzfilm) Regie
Geister der Stadt (Kurzfilm) Regie
Am hellichten Tag (Kurzfilm) Regieassistenz
ENDE (Kurzfilm) Regie
 

  • Artivist Award 2015
  • Sprache: deutsch mit englischen Untertiteln
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 2015
  • Länge: 6:23 min
  • Film von: Andreas Ramm
Diese Seite ist auch verfügbar auf: English , Castellano

Weitere Filme: