Reflecta

Reflecta im Testament bedenken

Mit Blick auf Entwicklungen in Bezug auf Klimaschutz, das Gesundheitswesen, Teilhabe oder Demokratie gibt es allen Grund, sich Gedanken über unsere Zukunft zu machen. Wenn wir heute sorglos mit unseren Ressourcen umgehen, müssen unsere Kinder und Enkel morgen die Konsequenzen tragen.

Bedenke uns in deinem Testament

Du spielst schon lange mit dem Gedanken, deine Testamentsangelegenheiten zu regeln? Du möchtest auch über dein eigenes Dasein hinaus etwas für die Zukunft unserer Gesellschaft und unserer Erde tun?

Nimm unsere Organisation in dein Testament auf. Mit einer starken Vision und mutigen Menschen tragen wir deine Ideale weiter, halten die Erinnerung an dich lebendig und setzen uns für eine zukunftsfähige Gesellschaft ein.

Ein Testamentsentwurf zu verfassen, ist meist viel einfacher, als man denkt.

  • Welche Personen oder Organisationen liegen dir am Herzen? Was möchtest du weitergeben? Mache eine einfache Liste mit allem, was dir einfällt.

  • Ein Erbe kann eine Person oder eine Organisation sein. Sie ist Rechtsnachfolger mit allen Rechten & Pflichten. Der Erbe erhält das Vermögen und kümmert sich um die Nachlassabwicklung.

  • Entscheide welche Personen und Organisationen ein Vermächtnis erhalten sollen. Das kann ein Geldbetrag, eine Immobilie, oder dein Elektrorad sein.

  • Hast du unsere Organisation in dein Testament mit aufgenommen? Melde dich bei uns, falls du Rückfragen zur Ausgestaltung hast.

Das Erstellen eines Testamentes ist eine sehr persönliche Angelegenheit und will gut überlegt und besprochen sein. Setze dich mit uns oder einem vertrauten Rechtsberater in Verbindung. Gerade, wenn du ein Gründstück oder eine Wohnung besitzt, könnte ein notariell beglaubigtes Testament für dich sinnvoll sein.

Eine gute Investition in unsere Zukunft

Was passiert mit deinem Erbe?

Mit deinem Erbe unterstützt du direkt unsere Arbeit bei Reflecta. Die Gelder werden für die Betreuung der Community der Zukunftsgestalter:innen sowie für die Infrastruktur und Instandhaltung der Plattform reflecta.network verwendet.

Das reflecta.network

Das Online Netzwerk für Zukunftsgestalter:innen

reflecta.network ist die erste digitale Plattform für soziale Innovator:innen und Menschen, die unsere gesellschaftlichen Herausforderungen aktiv angehen. Bereits mehr als 3.000 Zukunftsgestalter:innen finden hier das Ökosystem, das sie brauchen, damit ihre sozialen Ideen zum Tragen kommen. Wir bieten ein einzigartiges Netzwerk für sozial engagierte Menschen, Organisationen und Unternehmen, die mittels ‘intelligentem’ Matching zielgerichtet in den Austausch treten können. Sicher, professionell und wirkungsvoll.

Netzwerkveranstaltungen und Workshops

Interdisziplinäre Zusammenkünfte von Zukunftsgestalter:innen

Die Meetups und Workshops verbinden Akteure unterschiedlicher Diszipline mit dem Ziel, Zukünfte zu entwerfen und konkrete Vorhaben anzustoßen. Wir bringen Menschen aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst & Kultur sowie Institutionen zusammen.

Aktionen & Kampagnen

Aktionen, die inspirieren, informieren und zum Mitmachen animieren.

Immer wieder organisieren wir selbst und in Kooperation mit anderen öffentlichkeitswirksame Kampagnen und Aktionen, die zum Umdenken und Mitgestalten anregen.
Ob 100 Filmveranstaltungen und Debatten am selben Tag in ganz Deutschland, ein Flashmob oder eine PR-Kampagne von Zukunftsgestalter:innen zu ihrer Vision von Morgen - unsere Aktionen bleiben im Gedächtnis.

Reflecta Festival

Das Festival für Zukunftsgestalter:innen

Das Reflecta Festival fand seit 2012 bereits in 8 Städten in Spanien und Deutschland statt. Unter dem ständigen Motto „Rethink Your World“ werden thematisch passende Filme mit Debatten, Workshops, Stadtrundgängen, Konzerten und Netzwerkveranstaltungen kombiniert. Die Themen sind stets (selbst-)kritisch ausgerichtet und sollen zu einem Perspektivenwechsel anregen. Ziel ist es, sich den Fragen nach einer zukunftsfähigen Welt – und uns in ihr – konstruktiv zu stellen und ein Bild für die jeweilige Region zu entwickeln.
Das Projekt fördert den fruchtbaren transnationalen und interdisziplinären Dialog zwischen Filmschaffenden, Intellektuellen, Künstler:innen, der Zivilgesellschaft, Wissenschaftlern und nicht zuletzt den Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft – ein Dialog, von dem ein Publikum jeden Alters profitiert.

Stimmen über uns

”Das Reflecta Filmfestival ist für mich immer eine Besonderheit. Wir engagieren uns bei Reflecta, weil es ein Bewusstsein für nachhaltige Themen und den Zusammenhang von Wirtschaft, Mensch und Umwelt schafft. Zudem traut sich Reflecta, wirklich neue Wege zu gehen.”

Georg Schürmann , Geschäftsführer, Triodos Bank Deutschland

Die Welt verändert sich immer – mit oder ohne Reflecta. Was Reflecta aber macht ist, auf phantasie- und freudvolle Art, verschiedene neue Möglichkeiten aufzuzeigen. Sie schaffen einen neuen Blickwinkel auf das, was noch möglich ist.”

”Reflecta bringt die unterschiedlichen Gruppierungen zusammen und verdeutlicht, dass alle für die selbe Sache

einstehen und zusammen viel stärker sind. Was daraus entsteht und entstehen kann, ist etwas wirklich Großes.”

Oliver Wronka , Schausieler, Regisseur, Kommunikationstrainer und -berater, Coach, Initiator, KlarA Stadt.land.gut

"Euer Matching hat mich zu einer Social-Media-Expertin geführt, mit der wir künftig gemeinsam Projekte umsetzen werden. Vielen Dank!"


Datenschutzhinweis
Wir verwenden Cookies, um dir die optimale Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Es werden für den Betrieb der Seite notwendige Cookies gesetzt. Darüber hinaus kannst du Cookies für Statistikzwecke zulassen. Du kannst die Datenschutzeinstellungen anpassen oder allen Cookies direkt zustimmen.
Einige Cookies sind notwendig, um dir die grundlegenden Funktionen dieser Webseite bereitzustellen und können daher nicht deaktiviert werden. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Wir nutzen auf unserer Internetseite Tools um Nutzungsaktivitäten und Conversions zu tracken. Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.