Presse

Liebe Journalistinnen und Journalisten,

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Reflecta und auf Ihre Berichterstattung.

In dem Pressebereich unserer Website finden Sie Material, das Sie dabei unterstützt. Kommen Sie gerne auf uns zu, damit wir Ihnen weiterführende Auskunft geben können.

Am Pressecounter bei unseren Festivals erhalten Sie Ihre Akkreditierungen, Pressemappen, Programme und weiteres Pressematerial.

Kontakt und Informationen

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bitte kontaktieren Sie uns über folgende E-Mail Adresse:

presse@reflecta.org

Presseakkreditierung

Hier finden Sie die Akkreditierungsanträge für unsere Veranstaltungen. Bitte füllen Sie das Formular aus und schicken Sie es ausgefüllt an presse@reflecta.org.

 – keine Vorhanden – 

Download Pressefotos

Hier finden Sie Pressefotos zu vergangenen Veranstaltungen:

Download Reflecta Logo

Unser aktuelles Logo in SVG und PNG Format finden Sie hier zum Download.

 Download Pressespiegel

Wir schicken Ihnen gerne einen Link für unseren Download-Bereich zu. Bitte folgen Sie den nachfolgenden Link zu unserem Anfrage-Formular.

Nutzungsbestimmungen für Pressematerial

Bei den abgebildeten Wort-/Bildmarken von Reflecta handelt es sich um zugunsten des Reflecta e.V. eingetragene und damit geschützte Marken. Eine Verwendung der Logos ohne vorherige ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Reflecta e.V. ist untersagt.

Mit dem erlaubten kostenlosen Download eines der Logos werden keine Rechte zur Nutzung eingeräumt, insbesondere keine Nutzungsrechte an den in den Green City Guide Büchern oder auf „Reflecta.org“ veröffentlichten Artikeln. Hierfür bedarf es einer zusätzlichen Einwilligung, die Sie unter presse@reflecta.org erfragen können.

Sofern eine Genehmigung zur Verwendung der Wort-/Bildmarken von Reflecta e.V. erteilt wurde, bezieht sich diese Genehmigung ausschließlich auf eine Verwendung des Logos im Rahmen einer zeitlich und thematisch begrenzten Kooperation.

Zur Klärung weitergehender Nutzungsrechte – oder wenn Sie andere Formate und Größen benötigen – richten Sie Ihre Anfragen bitte an presse@reflecta.org.

Pressemeldungen

Pressemitteilung Film 10 Milliarden, Gespräch mit Valentin Thurn und Ideenschmiede Frankfurt 7.9.2019 18:00

Reflecta und Mukiva laden ein: „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ Kino im Glashaus und Ideenschmiede Ein Abend über die Zukunft unserer Ernährung, über Genuss, Achtsamkeit und mutige Ideen Frankfurt, den 9. August 2019 Am Samstag, den 7. […]

Zum sechsten Mal regte das Reflecta Filmfestival seine Besucher erfolgreich zum Querdenken und Mitmachen an

„Rethink your World“: Unter diesem Motto fand vom 12. und 13. August zum sechsten Mal das Reflecta Filmfestival statt. Bei einer frischen Rheinbrise und sonnigen Abschnitten trafen sich Querdenker, Filmemacher und interessierte Menschen aus dem Rhein-Main-Gebiet an der Planke Nord, […]

Ein Blick in die Zukunft

Das Wander-Filmfestival „Reflecta – Rethink your World“ widmet sich vom 11. bis 13. August an der Planke Nord in Mainz mutigen Ideen für ein besseres Zusammenleben und das brandneue „Reflecta Network“ hilft dabei, diese optimal zu umzusetzen

Green City Guide hält Einzug in Köln

In gewohnter Manier verschafft der Guide dem Leser einen Überblick über Geschäfte, Cafés, Restaurants, Veranstaltungen, Locations, Ausflugsziele und Gewerbetreibende, die sich in ihren Angeboten an zukunftsfähigen fairen, ökologischen sowie sozialen Maßstäben orientieren.

Zum fünften Mal regt das Reflecta Filmfestival seine zahlreichen Besucher mit Erfolg zum Nachdenken an

Unter dem Motto „Wie wollen wir leben?“ fand das Reflecta Filmfestival zum fünften Mal vom 23. bis 26. September in der Caligari FilmBühne und im Heimathafen in Wiesbaden statt. Weit über 2000 Menschen kamen aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet nach Wiesbaden. […]

Reflecta Filmfestival erobert die hessische Landeshauptstadt

Vom 23. bis 25. September findet die Wanderveranstaltung Reflecta- Rethink your World in der Caligari FilmBühne und im Heimathafen in Wiesbaden statt.

Pressemitteilung „Reflecta – Rethink Your World“ – erneut zu Gast im Mousonturm Frankfurt! (Frankfurt 14.10.2015)

„Reflecta – Rethink Your World“ – erneut zu Gast im Mousonturm Frankfurt!
Vom 27. bis 29.11.2015 lädt Reflecta auch in diesem Jahr zu einem Filmfestival der
besonderen Art ein.

Reflecta und die Fairen Welten. Erster Auftritt des Reflecta e.V. auf der Sonderaustellung „Faire Welten“

(Mainz, den 10. Februar 2015) Nach der erfolgreichen Premiere 2014 findet erneut im Rahmen der Rheinland-Pfalz Ausstellung die Sonderschau „Faire Welten“ statt. Vom 20. bis 22. März 2015 können sich Besucher in der Halle 2A an Informations- und Verkaufsständen über die Themen fairer Handel sowie nachhaltiger Konsum informieren.

Durchschlagender Erfolg für das Reflecta Filmfestival 2015

(Frankfurt, den 12.12.2014) Vom 5. bis 8. Dezember besuchten mehr als 2000 Gäste das Reflecta Filmfestival im Künstlerhaus Mousonturm. Das Motto „Wie wollen wir leben?“ bezog sich nicht nur auf unsere Beziehung zur Umwelt, sondern umfasste auch die Bereiche Wirtschaft, Geld und Arbeit. Neben unterschiedlichen Filmbeiträgen konnten sich die Teilnehmer in Debatten, Workshops sowie in zahlreichen Gesprächen mit Gleichgesinnten neue Anregungen und Informationen zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag holen.

Filmfestival 5-7.12.2014 MOUSONTURM FRANKFURT

Reflecta Filmfestival gastiert vom 5. bis 7. Dezember 2014 im Mousonturm Frankfurt (Frankfurt, den 15.10.2014) „Rethink your world“, das Motto des Dokumentarfilmfestivals der etwas anderen Art, ist Programm und Aufforderung zugleich. Auf der Wanderveranstaltung werden Filme gezeigt, die sich mit den Themen „Mensch und Umwelt“ sowie Identitäten auseinandersetzen.

Reflecta am Zollhafen in Mainz 23. – 25.05.2014

Wie wollen wir arbeiten, denken, leben? Was macht uns zu dem, was wir sind? Und was hat das mit unserem Verhältnis zur Umwelt zu tun? Diesen Fragen geht das Reflecta Rethink Your World Filmfestival vom 23. bis 25. Mai 2014 auf dem Gelände des Café 7° am Mainzer Zollhafen in Filmen, Debatten und Workshops nach.

Stimmen über Reflecta

An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl der schönsten Pressestimmen über uns. Unsere Pressespiegel der vergangenen Jahre finden sie in unserem Download-Bereich.

fnp Frankfurt

Woher kommt der außergewöhnliche Ansatz dieses Festivals, der es klar von vielen Kunst-, Genre- und Landes-Filmschauen unterscheidet? Mit der Festivalgründung „Reflecta“ zog es Daniela Mahr, um das Jahr 2004 noch eine junge deutsche Philosophin in Spanien, von der akademischen Theoriearbeit und der ihr offenstehenden Universitätskarriere in die praktische Umsetzung von Ideen.
Zehn Mal die Frage: Wie wollen wir leben?

Journal Frankfurt

Das Reflecta-Filmfestival versammelt künstlerische Ansätze, die über Fragen von Identität, Abgrenzung und Umgang mit der Umwelt nachdenken. Die Welt neu denken

enorm-Magazin

[…] Dabei gibt es nicht nur eine geballte Ladung der besten sozialkritischen Filme aus den letzten Jahren, sondern auch noch Vorträge, Diskussionen, Konzerte, Partys, und verschiedene alternative Stadttouren.  Geballte Ladung Reflexion

Interview mit der FAZ

Es geht ihr nicht um Glanz und Glamour, sonder darum Neugierde zu wecken: Daniela Mahr, Leiterin des Reflecta-Filmfestivals, erzählt davon, wie sie den Mut fand, ein Festival zu gründen. „Ich bin eine Nomadin“

Sensor-Magazin Mainz

Auf dem Gelände des Café 7 Grad am Zollhafen gibt es die Möglichkeit, anhand von Filmen, Workshops und Debatten nicht einfach nur Antworten zu finden, sondern vor allem eines: Vertrautes aufzubrechen und damit die Neugierde für das Fremde, Ungewohnte zu wecken. Rethink Your World

Journal Frankfurt

„Reflecta macht sich zur Aufgabe, die Neugierde in uns zu wecken und zu fördern. Ganz nach Foucault verstehen wir unter Neugierde eine Besorgnis, eine Sorgfalt, die man auf das Existierende und das, was existieren könnte, richtet.“ Der grüne Leitfaden durch die Stadt

 

Interview mit dem Sensor-Magazin Wiesbaden

„Die Frage ist: Wie wollen wir leben? Was macht eine lebenswerte Gesellschaft für uns aus? All das immer mit einem Augenzwinkern, ohne sich selbst allzu ernst  zu nehmen.“ Das 2×5 Interview: Daniela Mahr, 36 Jahre, Gründerin und Organisatorin „Reflecta – Rethink Your World“

Unsere Medienpartner

Diese Seite ist auch verfügbar auf: English